Trends aus dem 3D-Druck

Paracycling-Weltmeisterin

Profisportlerin nutzt Prothese aus dem 3D-Drucker

indexDenise Schindler aus Chemnitz ist Leistungssportlerin und Weltmeisterin im Paracycling und nutzt dafür eine 3D-gedruckte Prothese.Schindler verlor bereits mit zwei Jahren ihren Unterschenkel. Im Laufe der Jahre wurden natürlich Prothesen optimiert. Mittlerweile trägt sie eine Hightech-Prothese aus dem 3D-Drucker, die sie zur Weltmeisterin machte. Durch die Konstruktion mit einer Software gibt es nun viel mehr Spielraum für individuelle Anfertigungen und die Sportlerin hofft, dass diese Technologie auch bald für alle Sportler zugänglich gemacht werden könne. Derzeit trainiert sie für die Paralympics in Rio.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf Die Welt


Passend dazu bei Amazon...

Makita DHP453RFX2 Akku-Schlagbohrschrauber 18 V / 3,0 Ah im Alukoffer + 96tlg. Zubehör-Set,...
  • Kraftvoller Akku-Schlagbohrschrauber mit sehr kurzer Bauform
  • Schlagwerk abschaltbar
  • Feinfühlig regelbare Drehzahl

Auch interessant...