Trends aus dem 3D-Druck

Baby-Universum

Globus der „kosmischen Hintergrundstrahlung“ aus dem 3D-Drucker

3dkosmosbDie sogenannte „kosmische Hintergrundstrahlung„, die für die Forschung äußerst wichtig ist, weil sie Auskunft über den frühen Kosmos gibt, entfaltete sich circa 380.000 Jahre nach dem Urknall. Diese Strahlung wird heutzutage von Planck-Satelliten erfasst und kann nun auf einem 3D-Modellglobus ausgedruckt werden.

Verantwortlich für dieses Projekt ist Dave Clements und sein Team vom Imperial College London. Es stehen zwei kostenlose Downloads zur Verfügung: Ein Globus mit Farbvariationen der Strahlung und ein Globus, der Temperaturschwankungen farblich absetzt und Unebenheiten der Struktur wiedergibt. Besonders der Lehre und der Wissenschaftskommunikation soll dieses Modell zu Gute kommen, aber auch Sehbehinderte können von dem ertastbaren Globus profitieren.

Lesen Sie den Artikel auf scinexx.de

 


Passend dazu bei Amazon...

Lenovo Star Wars Jedi Challenges Augmented-Reality-Paket mit Headset, Lichtschwert und Peilsender
  • Star Wars: Jedi Challenges. Entdecke die Star Wars-Herausforderung mit Smartphone und der...
  • Kämpfe mit dem Lichtschwert: Werde Lichtschwert-Meister und kämpfe gegen die gefährlichsten Gegner der...
  • Strategischer Kampf: Führe Einheiten der Rebellen in großangelegten Bodenoffensiven gegen das Imperium

Auch interessant...