3D-Druck in der Industrie

Luftfahrt

Premium Aerotec 3D-druckt Flugzeugbauteile aus Titan

indexDie Luft- und Raumfahrtkoordinatorin der Bundesregierung Brigitte Zypries besuchte kürzlich das Technologiezentrum Nordenham in Einswarden, wo derzeit versucht wird die Fertigung von Flugzeug-Rumpfteilen aus glasfaserverstärktem Aluminium zu automatisieren.Dr. Thomas Ehm, Vorsitzender der Premium Aerotec GmbH, sprach bei dem Treffen auch die Produktion der Flugzeugbauteilen aus Titan an, die mittels 3D-Druck hergestellt werden. Dafür hat Premium Aerotec einen extra Standort eröffnet.

Lesen Sie den Artikel auf nwzonline.de


Passend dazu bei Amazon...

Makita DMR202 Bluetooth-Lautsprecher, 18 V, Schwarz, Blau
  • Stromversorgung mit CXT-/LXT-Akkus oder Netzkabel
  • USB-Anschluß für MP3-Player, Smartphones oder USB-Sticks. Mit Ladefunktion
  • Bluetooth-Reichweite bis 10 m

Auch interessant...