3D-Druck in der Industrie

Luftfahrt

Premium Aerotec 3D-druckt Flugzeugbauteile aus Titan

indexDie Luft- und Raumfahrtkoordinatorin der Bundesregierung Brigitte Zypries besuchte kürzlich das Technologiezentrum Nordenham in Einswarden, wo derzeit versucht wird die Fertigung von Flugzeug-Rumpfteilen aus glasfaserverstärktem Aluminium zu automatisieren.Dr. Thomas Ehm, Vorsitzender der Premium Aerotec GmbH, sprach bei dem Treffen auch die Produktion der Flugzeugbauteilen aus Titan an, die mittels 3D-Druck hergestellt werden. Dafür hat Premium Aerotec einen extra Standort eröffnet.

Lesen Sie den Artikel auf nwzonline.de


Passend dazu bei Amazon...

Shining 3D EINSCAN-SP 3D-Scanner
  • 3D-Scanner (Farbscanner) mit Weißlicht-Technologie - Auflösung 0,05 mm - kleinster Scanbereich 30 x 30...
  • Scan-Geschwindigkeit < 1 Min. - Einzelbild-Scan < 4 Sek. - Punktabstand 0,17 bis 0,2 mm -...
  • Systemanforderungen: WIN7, WIN8, WIN10 (64bit), Dual Core i5 oder höher, Nvidia GTX660 Grafik oder...

Auch interessant...