3D-Druck in der Industrie

Die Zukunft der Prothesen

Luke-Arm erscheint Ende des Jahres auf dem Markt

curata__cUEgWB1BwC2x3Jg.jpegDie Prothese Luke wurde von Dean Kamen, dem Erfinder des Segway, mit der finanziellen Unterstützung von DARPA designt.Nach vielen Jahren der Entwicklung soll der Arm nun Ende 2016 auf den Markt kommen. Benannt wurde Luke nach der hochentwickelten Prothese des Star Wars-Protagonisten Luke Skywalker.  Bei der Prothese werden Elektroden an das amputierte Körperglied angebracht, um die elektrischen Signale der Muskeln zu empfangen.

Lesen Sie den Artikel auf The Verge


Passend dazu bei Amazon...

Shining 3D EINSCAN-SP 3D-Scanner
  • 3D-Scanner (Farbscanner) mit Weißlicht-Technologie - Auflösung 0,05 mm - kleinster Scanbereich 30 x 30...
  • Scan-Geschwindigkeit < 1 Min. - Einzelbild-Scan < 4 Sek. - Punktabstand 0,17 bis 0,2 mm -...
  • Systemanforderungen: WIN7, WIN8, WIN10 (64bit), Dual Core i5 oder höher, Nvidia GTX660 Grafik oder...

Auch interessant...