Events

12.000 Euro Preisgeld

Award 3D-Druck und Digital Fabrication

Auch kommendes Jahr wird wieder der Start-Up Award verliehen, der sich an an junge Unternehmen aus den Bereichen 3D-Druck und Digital Fabrication richtet. Die Ausschreibungsunterlagen sind ab sofort online verfügbar, die Einreichungsfrist endet am 19. März 2018.

 

8 Auserkorene

Unter allen Bewerbern wählt eine Experten-Jury acht Finalisten aus, welche auf der Rapid.Tech + FabCon 3.D 2018 einen kostenfreien Stand auf der Start-Up Area erhalten. Während eines spannenden Pitches präsentieren die Finalisten ihre neuen Ideen und Konzepte, anschließend kürt die Jury das „Start-Up of the year„.

 

Vergangener Start-Up Award

Beim Start-Up Award 2017 lieferten sich acht Finalisten im Rahmen des öffentlichen Pitches ein spannendes Duell. Die innovativste Idee präsentierte im vergangenen Jahr die URBANALPS AG aus der Schweiz mit dem ersten 3D-gedruckten fälschungssicheren Schlüssel. Weitere Preisträger waren die CellCore GmbH aus Berlin sowie Additive Elements aus Planegg.

 

Die Preise

Auch für 2018 können beim internationalen Award durch zahlreiche Partner wieder hochkarätige Preise für die Sieger bereitgestellt werden, u.a. ein Preisgeld in Höhe von 12.000 €, zwei kostenfreie Messestände für die Rapid.Tech + FabCon 3.D 2019, ein Unternehmens-coaching durch Jurymitglieder und eine Jahreslizenz Cur3d der Firma Ruhrsource.

 

Weitere Informationen


Passend dazu bei Amazon...

GEEETECH E180 Mini 3D Drucker mit Stromausfall-Wiederherstellung, Werkzeuglos wechselbare...
  • 1. Break-resuming Funktion E180 unterstützt die Funktion der Unterbrechungswiederherstelung, er...
  • 2. 3.2″ Vollfarb touch screen 3.2″ Vollfarb touch screen bietet eine intuitive und sensitive...
  • 3. Modularer Extruder Das modulare Design macht den Wechsel des Hotends unschlagbar einfach, welches...

Auch interessant...