3D-Drucker News

Anstelle der Spritzgießmaschine

Neuer FDM-3D-Drucker von Starfort

UnbenanntDas südtiroler Unternehmen Starfort stellt seinen neuen FDM-3D-Drucker vor, der mit dem Schmelzschichtverfahren oder Strangablegeverfahren arbeitet. Das Besondere: Das Gerät druckt mit Granulaten, die normalerweise für den Spritzguss eingesetzt werden.

Für den Druck sind außerdem auch Düsendurchmesser von 5mm kein Hindernis. Der FDM-3D-Drucker ist zwar derzeit noch nicht auf dem Markt erhältlich, Starfort nimmt dafür aber Druckaufträge entgegen.

Lesen Sie den Artikel auf produktion.de


Passend dazu bei Amazon...

Lenovo Star Wars Jedi Challenges Augmented-Reality-Paket mit Headset, Lichtschwert und Peilsender
  • Star Wars: Jedi Challenges. Entdecke die Star Wars-Herausforderung mit Smartphone und der...
  • Kämpfe mit dem Lichtschwert: Werde Lichtschwert-Meister und kämpfe gegen die gefährlichsten Gegner der...
  • Strategischer Kampf: Führe Einheiten der Rebellen in großangelegten Bodenoffensiven gegen das Imperium

Auch interessant...