Trends aus dem 3D-Druck

Phantom Motor Execution

Augmented Reality gegen Phantomschmerzen

fantomsmartor-300x180Augmented Reality kann Menschen mit Amputationen helfen, die unter Phantomschmerzen leiden.

Forscher der Chalmers University of Technology unter der Leitung von Max Ortiz Catalan fixierten bei ihrer Studie „Phantom Motor Execution“ Sensoren an den jeweiligen Körperstumpf der Patienten und maßen dort die Muskelaktivität. Im Anschluss wurde mithilfe der gewonnen Daten ein virtueller Arm erstellt, mit dem die Probanden, beispielsweise in Form eines Autorennens, trainieren sollten. Nach einem Jahr AR-Therapie haben sich die Schmerzen mancher Patienten fast halbiert.

Lesen Sie den Artikel auf aerzteblatt.de

 

 

 

 


Passend dazu bei Amazon...

Makita DMR202 Bluetooth-Lautsprecher, 18 V, Schwarz, Blau
  • Stromversorgung mit CXT-/LXT-Akkus oder Netzkabel
  • USB-Anschluß für MP3-Player, Smartphones oder USB-Sticks. Mit Ladefunktion
  • Bluetooth-Reichweite bis 10 m

Auch interessant...