3D-Druck Software

Kosten: ca. 3000 Euro jährlich

Startup Ruhrsource stellt vielversprechende Software vor

Logo_inverted_Shadow-Mirror_327x781Das StartupRuhrsource“ von Dominik Halm, Christian Fleischmann und Christopher Maiwald besteht seit einem Jahr. Die drei haben große Ziele: Sie möchten mit ihrer Software den 3D-Druck so simpel wie den 2D-Druck gestalten.

Alle drei sind eigentlich CAD-Spezialisten und haben bei ihrem früheren Aufgabengebiet feststellen müssen, dass Zeichenprogramme und Druckprogramme oft nicht optimal zusammenarbeiten. „Ruhrsource“ hingegen verspricht eine blitzschnelle Berechnung eines druckfertigen Modells in nur wenigen Minuten.

Lesen Sie den Artikel auf derwesten.de


Passend dazu bei Amazon...

GEEETECH PLA filament 1.75mm Silk Copper, 3D Drucker Filament PLA 1kg Spool
  • Es hat eine tolle Seidenstruktur. Dies wirkt sehr glatt und verdeckt die Linien und Unvollkommenheiten....
  • Umweltfreundlich, hergestellt aus Stärkerohstoffen, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden.
  • Vakuumversiegelte Verpackung: GEEETECH 3d Filament wird sorgfältig mit Trockenmittel vakuumverpackt, um...

Auch interessant...