3D-Druck in der Industrie

Passform und geringer Knochenverlust

Knieprothesen aus dem 3D-Drucker

Mittlerweile ist die additive Fertigung im medizinischen Bereich nicht mehr wegzudenken. Besonders bei individuellen Behandlungen können Ärzte vom 3D-Druck profitieren. Der Patient Salim Al Balushi erhielt in Mainz beispielsweise eine passgenaue Knieprothese. Dabei wurden zuerst mit der Computertomografie alle notwendigen Daten gesammelt und nach Massachusetts zum Prothetik-Unternehmen Conformis weitergeleitet. In Amerika wurden dann die Teile für das neue Knie mit Nylongewebe ganz exakt nachgedruckt.

Lesen Sie den Artikel auf allgemeine-zeitung.de


Passend dazu bei Amazon...

Shining 3D EINSCAN-SP 3D-Scanner
  • 3D-Scanner (Farbscanner) mit Weißlicht-Technologie - Auflösung 0,05 mm - kleinster Scanbereich 30 x 30...
  • Scan-Geschwindigkeit < 1 Min. - Einzelbild-Scan < 4 Sek. - Punktabstand 0,17 bis 0,2 mm -...
  • Systemanforderungen: WIN7, WIN8, WIN10 (64bit), Dual Core i5 oder höher, Nvidia GTX660 Grafik oder...

Auch interessant...