3D-Druck in der Industrie

Fast fertig zum Abschuss

3D-gedruckte Rakete „Electron“

rocket-lab-logo-ogDie neuseeländische Firma „Rocket Lab“ hat sich auf Forschungsraketen und Antriebssysteme spezialisiert und arbeitet derzeit an seiner zweistufigen RaketeElectron„. Die erste Testphase hat die Rakete mit einem Gewicht von über 2000 Kilogramm bereits bestanden. Eingesetzt werden soll sie für den Transport von Kleinsatelliten in den Orbit. Verbrennungskammer, Treibstoffrohre oder Pumpenbauteile wurden mithilfe des 3D-Drucks produziert. Zuständig dafür war die Firma „Arcam„, welche die  Bauteile aus Titan anfertigte.

 

Lesen Sie den Artikel auf 3Druck.com


Passend dazu bei Amazon...

Sphero Star Wars R2D2 | Appgesteuerter Droide
  • App-unterstützte Tricks für grenzenlosen Spaß
  • Authentische LEDs
  • Interagiert mit anderen Star Wars appfähigen Droiden

Auch interessant...