3D-Druck in der Industrie

Bayerische Motorenwerke AG

3D-Druck bei Rolls-Royce Teileproduktion

rolls-royce-logoDer Automobilhersteller BMW hat seit 2012 ca. 10.000 additiv gefertigte Teile für die Produktion des Rolls-Royce Phantom verbaut.Seit Anfang diesen Jahres werden nun auch 3D-gedruckte Teile in den neuen Rolls-Royce Dawn integriert. Mit dem Einsatz von 3D-Druck werden die Produktionszeiten minimiert, zudem ist die Fertigung wirtschaftlicher.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel


Passend dazu bei Amazon...

GEEETECH PLA filament 1.75mm Silk Copper, 3D Drucker Filament PLA 1kg Spool
  • Es hat eine tolle Seidenstruktur. Dies wirkt sehr glatt und verdeckt die Linien und Unvollkommenheiten....
  • Umweltfreundlich, hergestellt aus Stärkerohstoffen, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden.
  • Vakuumversiegelte Verpackung: GEEETECH 3d Filament wird sorgfältig mit Trockenmittel vakuumverpackt, um...

Auch interessant...