3D-Drucker News

Verbessertes 3D-Drucken

XYZprinting kooperiert mit Dassault Systèmes SOLIDWORKS

xyzprinting-logoDas 3D-Druckunternehmen XYZprinting gab seine Kooperation mit Daussault Systèmes SOLIDWORKS, dem Spezialisten für 3D-Software-Tools, bekannt. Mit der Partnerschaft soll die Benutzerfreundlichkeit der 3D-Drucker erhöht werden.

Die Integration der 3D-Drucktechnologie von XYZprinting in das 3D-CAD von SOLIDWORKS bietet dem Nutzer eine vereinfachte Benutzererfahrung in Bezug auf 3D-Design und 3D-Druck. Das Ergebnis dieser Integration ist eine Kompakt-Lösung, die den traditionellen 3D-Druck-Arbeitsablauf neu erfindet. Der Zeitaufwand für die verschiedenen Druckschritte wird so entscheidend optimiert — sei es beim Fertigstellen eines Entwurfs, dem Exportieren einer STL-Datei oder dem Verwenden separater Apps und zusätzlicher Umorientierungs- und Skalierungsschritten vor dem Drucken. Diese Partnerschaft ermöglicht es den Nutzern der SOLIWORKS Software, direkt in 3D zu drucken.
Zu den kompatiblen XYZprinting-Druckern gehören:

da Vinci 1.0A/1.0 AiO
da Vinci Jr. 1.0
da Vinci Jr. 1.0W
da Vinci Jr. 1.0 3in1
da Vinci 1.0 Pro
da Vinci 1.0 Pro 3in1

Diese strategische Partnerschaft ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung des Produkt-Ökosystems von XYZprinting. Durch die Zusammenarbeit mit SOLIDWORKS erreicht XYZprinting ein über den 3D-Verbrauchermarkt hinausreichendes Publikum. Entwerfen und Drucken wird mit SOLIDWORKS dank der eigens dafür ausgewählten Produkte zum Kinderspiel. Damit wird das 3D-Drucken so einfach wie die Bedienung eines Plug-and-Play-Gerätes von XYZprinting.

„Wir sind stolz mit Dassault Systèmes SOLIDWORKS zusammenzuarbeiten und dadurch ein 3D-Erlebnis zu schaffen, das den Komfort der Verbraucher erhöht“ sagte Simon Shen, CEO von XYZprinting und New Kinpo Group. „Unsere Partnerschaft mit SOLIDWORKS revolutioniert den traditionellen 3D-Druck-Arbeitsablauf. Mit der Konzentration auf die 3D-Drucksoftware-Integration, die Nutzung der Produktpalette von XYZprinting und der Software von SOLIDWORKS, bietet unsere Partnerschaft den Nutzern ein verbessertes 3D-Druck-Erlebnis.“

Lesen Sie den Artikel auf pressebox.de


Passend dazu bei Amazon...

Auch interessant...