Trends aus dem 3D-Druck

Welch Glückspilz!

Student entwickelt Werkzeug für den 3D-Drucker der ISS

Der Student R.J. Hillan aus Alabama kann sich freuen: Er gewann den ersten Platz des Future Engineers Wettbewerb. Er entwickelte ein Multifunktions-Werkzeug, das im Weltraum 3D-gedruckt werden kann. Die Austronauten Tim Kopra and Jeff Williams druckten den Hauptpreis im Weltraum aus, ließen es ohne Schwerkraft in der Raumstation umherschweben und chatteten dabei mit dem Preisträger.

Lesen Sie den Artikel auf 3ders.org


Passend dazu bei Amazon...

GEEETECH PLA filament 1.75mm Silk Copper, 3D Drucker Filament PLA 1kg Spool
  • Es hat eine tolle Seidenstruktur. Dies wirkt sehr glatt und verdeckt die Linien und Unvollkommenheiten....
  • Umweltfreundlich, hergestellt aus Stärkerohstoffen, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden.
  • Vakuumversiegelte Verpackung: GEEETECH 3d Filament wird sorgfältig mit Trockenmittel vakuumverpackt, um...

Auch interessant...