Trends aus dem 3D-Druck

Mondlicht gefällig?

Sternenklare Vollmondnächte durch 3D-Druck

curata__DgTGeNmhQDdqTzc.jpegWenn man mal wieder keine freie Sicht auf den Mond haben kann, gibt es nun Abhilfe: Ein Designer-Team hat einen 3D-gedruckten Mond-Globus entwickelt, der die aktuellen Mondphasen in Echtzeit nachempfindet.

Der Mond für´s Wohnzimmer nennt sich schlicht und einfach MOON und beeindruckt mit der originalgetreuen Nachbildung. Sämtliche Krater wurden auf dem Objekt, das mit Nasa-Monddaten und 3D-Druck-Technologie gefertigt wurde, nachempfunden. Für die Herstellung setzt man Nylon ein, welches mit einem SLS-3D-Drucker verarbeitet wird. Beleuchtet wird die Oberfläche von MOON durch einen Ring aus LED-Lämpchen. 

Lesen Sie den Artikel auf 3ders.org


Passend dazu bei Amazon...

Anki 000-00067 Cozmo Roboter, Mehrfarbig
  • Cozmo ist ein Roboter mitten aus dem echten Leben - ein Roboter, den man bisher nur aus Kinofilmen kennt
  • Man kann ihn zum Spielen herausfordern oder den Erkundungsmodus verwnden, um die Welt aus Cozmo's...
  • Code Lab bietet die Möglichkeit einfach und schnell Programmieren zu erlernen. Für alle, die noch keine...

Auch interessant...