Trends aus dem 3D-Druck

Reinkarnation?

Gesicht aus dem Alten Ägypten mithilfe von 3D-Druck rekonstruiert

meritamun_3d_printing_skullEinem Forscherteam der Universität Melbourne und der Universität Monash ist es gelungen das Gesicht der 2000 Jahre alten weiblichen Mumie „Meritamun“ aus dem Alten Ägypten mithilfe von 3D-Druck zu rekonstruieren.

Für die anspruchsvolle Rekonstruktion waren Experten aus den Bereichen Medizin, Kriminaltechnik, Ägyptologie, Kunst, Computertomografie und 3D-Druck zugegen. Nach einem CT-Scan wurde das 3D-Modell des Schädels erstellt und im Anschluss in zwei Teilen gedruckt.


Quelle: University of Melbourne, Pursuit


Passend dazu bei Amazon...

GEEETECH PLA filament 1.75mm Silk Copper, 3D Drucker Filament PLA 1kg Spool
  • Es hat eine tolle Seidenstruktur. Dies wirkt sehr glatt und verdeckt die Linien und Unvollkommenheiten....
  • Umweltfreundlich, hergestellt aus Stärkerohstoffen, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden.
  • Vakuumversiegelte Verpackung: GEEETECH 3d Filament wird sorgfältig mit Trockenmittel vakuumverpackt, um...

Auch interessant...