3D-Druck in der Industrie

Besonders bei Produktion von kleinen und komplexen Bauteilen

Zmart Part schließt Lücke zwischen Maschinenbau und 3D-Druck

ZMARTPART_USP_TRANSPARENT-e1455314179749Vitus Zeller ist Geschäftsführer und kaufmännischer Leiter des Rosenheimer Startups Zmart Part. Sein Credo: Die Lücke zwischen Maschinenbau und 3D-Druck zu schließen.Dafür bringt das Startup das nötige technische Wissen, aber auch genügend Erfahrung in Sachen additiver Fertigung mit. Um entscheiden zu können, ob der Einsatz von 3D-Druck Sinn machen würde, sieht sich Zmart Part zunächst die Maschinen und Produkte seiner Kunden zur Einschätzung an.

Lesen Sie den Artikel auf ke-next.de

 


Passend dazu bei Amazon...

Shining 3D EINSCAN-SP 3D Scanner
  • 3D Scanner (Farbscanner) mit Weißlicht Technologie - Auflösung 0.05mm - kleinster Scan Bereich...
  • Scangeschwindigkeit < 1 min. - Einzelbildscan < 4 sec. - Punkteabstand 0.17 bis 0.2 mm - Kameraauflösung...
  • Systemanforderungen: WIN7, WIN8, WIN10 (64bit), Dual Core i5 oder höher, Nvidia GTX660 Grafik oder...

Auch interessant...