3D-Druck in der Industrie

Hausfrauen aufgepasst!

Die Welt des 3D-Strickens

curata__5HVJ1ZaSDS0yOzt.jpegDas Disney-Research-Team stellt einen Compiler vor, der Strickmaschinen für 3D-Bekleidung steuern kann.Der Compiler arbeitet algorithmisch und kann Wunschobjekte in einem Arbeitsgang fertigstellen. Zur Veranschaulichung des 3D-Strickens zeigte das Forscher-Team beispielsweise eine gestrickte Teekanne, die an einem Stück hergestellt werden konnte.

Lesen Sie den Artikel auf heise online


Passend dazu bei Amazon...

Keine Produkte gefunden.

Auch interessant...