3d-gedrucktes interior bottletop 3d-printed interior
Trends aus dem 3D-Druck

Abfallfreies Design

Bottletop Store mit 3D-gedrucktem Interiordesign

Innerhalb von nur zwei Monaten 3D-druckte der KUKA Roboter LBR iiwa das komplette Innendesign des neu eröffneten Flagshipstores von Bottletop in der Regent Street 84 W1 in London. Eine weitere Besonderheit ist, dass als Filament -ganz der Philosophie der nachhaltigen Luxusmarke entsprechend-recycelte Kunststoffabfälle gewählt wurden.


Das Projekt

3d-druck kuka bottletop 3d printingDie Idee, die Innenausstattung des Bottletop-Stores im Herzen Londons mithilfe von 6-achsigen Kuka-Industrierobotern 3D zu drucken, entstand durch die Zusammenarbeit mit Krause Architects und Ai Build. Gedruckt wurde mit recycelten Plastikmüll, dem sogenannten Reflow-Filament, das inklusive dem 3D-Druck ein 100 Prozent abfallfreies Design ermöglicht.

Daghan Cam, Mitbegründer und CEO von AI BUILD, sagte über die Partnerschaft:

„Dieses Projekt ist ein Beispiel dafür, wie Spitzentechnologie die Lösung für einige der schwierigsten Probleme der Menschheit wie die Umweltverschmutzung sein kann. Wir sind sehr stolz darauf, mit gleichgesinnten Partnern zusammenzuarbeiten, um Kunststoffabfälle mit Hilfe von Robotik und künstlicher Intelligenz in eine luxuriöse Konstruktion zu verwandeln.“


Das Konzept

Das von Paolo Zilli , Senior Associate bei Zaha Hadid Architects, inspirierte 3D-Druck-Konzept ist eine Weltneuheit im Einzelhandel und trägt zu einem breiteren positiven Ökosystem bei, das den Werten entspricht, auf denen die Marke und die Kollektion Bottletop basieren: nachhaltiger Luxus, ethisches Design, technische Innovation und interkulturelle Zusammenarbeit.

3d-gedrucktes interior bottletop 3d-printed interior


Das Design

Über das neue Ladendesign sagte Bottletop-Mitbegründer Oliver Wayman:

„Zum ersten Mal können die Besucher unseres Ladens den nachhaltigen Einsatz dieser Technologie beim Einkauf der Bottletop-Kollektion hautnah miterleben und sich über die Mission der Marke informieren.“

In zwei Monaten Bauzeit konnten die Kunden den sich nach und nach wandelnden Shop erleben und mit dem KUKA Roboter LBR iiwa interagieren.

3d-gedrucktes interior bottletop 3d-printed interior


Quellen: Bottletop, Ai Build, Kuka



Hier gibt es Wood Filament mit 40% recycleten Holzpartikeln:

Pxmalion Holz 3D Filament PLA 1,75 mm für 3D Drucker 1 KG, Dimensionsgenauigkeit +/- 0,03 mm, Sweet...
  • Material: Mischung aus 40% Recycled Wood Particles und PLA, Farbe: Woody, Nettogewicht: 1kg (2.2LB);...
  • Dicke 1,75 mm; Durchmessertoleranz: +/- 0.05mm, die Stabilitätskontrolle ist sehr sicher;
  • Es wird dringend empfohlen, dieses Produkt mit 0,4-mm-Düsen oder größer zu verwenden, um Verstopfungen...

Auch interessant...