3D-Druck in der Industrie

Expansion

Die Visionen des Filament-Spezialisten colorFabb

b4959645-1047-42da-8648-d7318759d957Kürzlich zog das holländische Unternehmen colorFabb in ein größeres Gebäude, um seine großen Visionen verwirklichen zu können. -Eine Erfolgsgeschichte.

Wie alles begann

Wie viele andere Startups aus dem Technologie-Bereich begann auch colorFabb mit einer Idee in einer kleinen Werkstatt. -Ein kleines Büro mit einem 3D-Drucker, ausgestattet mit einem Extruder, der Tag und Nacht pausenlos durcharbeitet. Innerhalb von einem Jahr war klar, dass das junge Unternehmen expandieren möchte und dafür größere Räumlichkeiten benötigt werden.

 

Neuer Firmensitz in Belfeld

9dde99ac-b5b8-43f9-b651-15c3da140067Durch den Umzug nach Belfeld, einem kleinen Ort südlich von Venlo, zwischen der deutsch-belgischen Grenze, kann colorFabb seine Produktion erhöhen und die Logistik-Kapazitäten erweitern. -Ein Unternehmensziel, dass sich das Startup für 2017 und die Monate und Jahre darüber hinaus gesetzt hat. Doch nicht nur das: colorFabb möchte sein Filamentangebot verbessern und 3D-Druck-Dienstleistungen, Engineering-Kompetenzen sowie strategische Partnerschaften vorantreiben. Das Ergebnis und die Summe dieser Ziele sind erstklassige, kundenfreundliche 3D-Druck-Lösungen.

 

Die Vorteile des Umzugs

4433e850-380a-4890-b9c6-4e6b5cd1b068Das neue Gebäude kommt einem 3D-Druck-Zentrum gleich, in dem Materialien entwickelt und produziert werden und Dienstleistungen wie 3D-Druck, Design und Engineering, Kundenbetreuung und B2B Solutions an der Tagesordnung stehen. Mittlerweile beliefert colorFabb über 70 Länder und verfügt über 30 3D-Drucker, die kontinuierlich mit Aufträgen beschäftigt sind.

 

 

Ein kleiner Rundgang

ebe0cd0b-92f6-40ad-8d56-a9712fd74d65Sobald man den neuen Firmensitz betritt, sieht man das mit dem XT-CF20 3D-gedruckte Fahrrad.

Geht man ein Stückchen weiter, entdeckt man ein weiteres Ausstellungsstück: die 2,5 Meter große Saturn V Rakete, die von Paul Fischer entworfen und von Korneel Bullens mit nGen gedruckt wurde.be8c2ccc-095d-4f20-b8d4-b05aa8a8f871

Nachdem man an den Büroräumen vorbeigegangen ist, gelangt man zu den beiden 3D-Druck-Labs, in denen mit kontinuierlich laufenden Druckern neue Materialien getestet werden.

8d7a97f8-0cff-49ea-9942-ffb60f76fb1e

Zu colorFabb

 

 


Passend dazu bei Amazon...

MAXKO Schneidematte 90 x 60 cm, selbstheilend, metrische Einteilung...
  • Ideal zum exakten Zuschneiden von Stoffen - Nutzen Sie die MAXKO Schneidematte zum Zuschneiden von...
  • Mit praktischer, selbstheilender Funktion - Die beiden äußeren weichen, elastischen Schichten nehmen...
  • Universell einsetzbar - Neben Schneidearbeiten beim Nähen, eignet sich die Schneidematte auch perfekt...

Auch interessant...