3D-Druck in der Industrie

Veränderungen der Textilfertigung

3D-gedruckte Kleidung mit nur einem Arbeitsschritt

curata__AcsqlgoOIbWvQqH.jpegHeutzutage ist es möglich, Bekleidung zu drucken, doch müssen dafür bisher mehrere Arbeitsschritte eingeplant werden. Forscher der Loughborough University möchten dem ein Ende bereiten.Ihr Ziel ist es, ein Verfahren zu entwickeln, bei dem ein 3D-Drucker alle nötigen Schritte vereint und selbstsändig ein Kleidungsstück innerhalb von ca. einem Tag druckt. Bevor gedruckt wird, besteht die Möglichkeit mittels 3D-Scan die gewünschte Kleidung individuell anzupassen. Das Projekt für die maßgeschneiderten Textilien aus Polymer auf Knopfdruck soll innerhalb von 1,5 Jahren abgeschlossen sein.

Lesen Sie den Artikel auf trendsderzukunft.de


Passend dazu bei Amazon...

Makita DHP453RFX2 Akku-Schlagbohrschrauber 18 V / 3,0 Ah im Alukoffer + 96tlg. Zubehör-Set
  • Kraftvoller Akku-Schlagbohrschrauber mit sehr kurzer Bauform
  • Schlagwerk abschaltbar
  • Feinfühlig regelbare Drehzahl

Auch interessant...