Hersteller: AIM3D

Die AIM3D GmbH ist eine Ausgründung der Universität Rostock, die es sich zum Ziel gesetzt hat die Kosten der additiven Fertigung von Metallteilen deutlich zu senken. Dafür hat das Startup einen Multimaterial- 3D-Drucker mit CEM-Technologie entwickelt, der deutlich kostengünstiger ist als bisherige Metalldrucker und darüber hinaus den Kunden eine große Materialauswahl (Edelstahl, Hartmetall, Buntmetalle, ABS, PLA) bietet.