Materialien im 3D-Druck

Grenzenloser Ideenreichtum

Kreativer Filament-Entwickler Kai Parthy vorgestellt

1_01_steelfibre_2In einer alten, abgeschiedenen Halle in Köln ist der Sitz des Unternehmens CC-Products des Kreativlings Kai Parthy.Dort entwickelt er, mithilfe von ein oder zwei Hilfskräften, innovative Filamente für den 3D-Druck, wie beispielsweise Holzlaminat oder Keramik. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass Parthy mit 3D-Druck begann: 2010 legte sich der talentierte Maker das 3D-Druck-Set „Rapman“ von Bits from Bytes zu. Weil das improvisierte Druckmaterial jedoch keine Wunschergebnisse erzielte, beschloss er, seine eigenen Filamente herzustellen.

Lesen Sie den Artikel auf heise.de

 


Passend dazu bei Amazon...

Bosch Akku Heißklebepistole GluePen (Micro-USB Ladegerät, 4x Kleber Ultrapower (3,6 V))
  • Die Akku-Heißklebepistole Glue Pen - der schnelle und handliche Alleskleber
  • Startklar zum Kleben nach nur 15 Sekunden Aufheizdauer und kurze Aushärtezeit des Klebstoffes
  • Kein Austrocken und Verkleben dank innovativer Heißleimtechnologie

Auch interessant...