Events

3D-Druck Messe

Keynotes auf der Additive Manufacturing Americas

Vom 6.-8. Dezember 2017 findet die 3D-Druck Messe Additive Manufacturing Americas 2017 im Pasadenas Convention Center in Kalifornien, USA, statt. Zwei Keynote-Speaker, die über 3D-Druck referieren werden, wurden bereits angekündigt: Der Direktor für Chirurgie an der Mayo Klinik und der Direktor für den Technologiebereich der NASA.

 

Die 3-Tages-Konferenz widmet sich dem 3D-Druck, insbesondere den drei Kernbereichen Gesundheitswesen (Tag 1), Luft- und Raumfahrt (Tag 2) und Automotive (Tag 3).

 

3D-Druck in der Chirurgie

Dr. Samir Mardini ist der erste Redner der Keynotes. Er ist Klinikdirektor für Chirurgie an der Mayo Klinik und hat kürzlich ein Team von neun Experten geleitet, das sich zur Aufgabe machte, eine Gesichtsplantation mithilfe von 3D-Druck erfolgreich durchzuführen. Mardini wird mit seinem Vortrag am ersten Konferenztag aufzeigen, welch Möglichkeiten der 3D-Druck in der Chirurgie bietet, nämlich maßgeschneiderte OPs und höchst zufriedenstellenden Resultate. Zur Veranschaulichung wird er Fallbeispiele von Gesichts- und Handtransplanationen aus der Praxis präsentieren.

 

3D-Druck in der Raumfahrt

Am zweiten Tag wird Dr. Raymond ‚Corky‘ Clinton die 3D-Druckanwendungen bei der NASA vorstellen und erklären, welche Vorteile sich mit der Technologie ergeben. Dabei wird er auch auf In-Space Manufacturing (ISM) sowie auf 3D-gedruckte Komponenten für Flüssigkeitsraketentriebwerke eingehen und die damit einhergehenden Auswirkungen auf die Qualitätsstandarts erläutern.

Des Weiteren wird Mark Kasprzak, Oberingenieur bei Boeing, die Rolle des Additive Manufacturing als Antriebskraft für Innovation, Flexibilität und effiziente Geschäftsmodelle vorstellen.

 

Begleitprogramm

Neben den Konferenzen gibt es Live-Präsentationen der neuesten Geräte sowie eine Reihe an Seminaren und Diskussionsforen.

Natalie Tamiollo, Konfernzleiterin der Additive Manufacturing Americas:

„Bei allen Beiträgen wird mithilfe von Fallbeispielen erörtert, wie AM eingesetzt werden kann, um alle Arbeitsschritte- vom Design- bis hin zum Herstellungsprozess- bestens optimieren zu können.“

 

Zur Additive Manufacturing Americas

 

 


Passend dazu bei Amazon...

Pattex P1BC2 Multi Power Kleber, 200 g
  • Extrem elastisch / schockresistentLösemittelfreiGlasklare TransparenzWasserfest
  • Verklebende Flächen müssen tragfähig, trocken, fett und staubfrei seinAngrenzende Flächen...

Auch interessant...