3D-Drucker News

ACM Computer and Communications Security Conference

University at Buffalo deckt Sicherheitslücken beim 3D-Druck auf

indexAuf der letzten „ACM Computer and Communications Security Conference“ hat die „University at BuffaloSicherheitslücken beim 3D-Druck aufgezeigt.Um eine Kopie eines Originaldrucks zu erhalten, müsse man nicht einmal das WLAN-Netz hacken, sondern es reiche dafür schlichtweg ein normales Smartphone. Es seien nämlich die während des Drucks entstehenden elektromagnetischen Strahlen und Schallwellen, welche die sensiblen Daten für Hacker offenlegen.

http://clixoom.de/sicherheitsluecke-3d-druck/6352


Passend dazu bei Amazon...

Makita DMR202 Bluetooth-Lautsprecher, 18 V, Schwarz, Blau
  • Stromversorgung mit CXT-/LXT-Akkus oder Netzkabel
  • USB-Anschluß für MP3-Player, Smartphones oder USB-Sticks. Mit Ladefunktion
  • Bluetooth-Reichweite bis 10 m