3D-Drucker News

Komplett vormontiert

Renkforce RF500

Als Fertiggerät enthält der RF500 bereits ein beheizbares Druckbett, was den Drucker fit für den Druck mit allen FDM-Materialien macht. Dabei verarbeitet der komplett neu entwickelte Bowden-Extruder Filamente eines jeden Herstellers.

 

Das Gehäuse

Ebenfalls vormontiert ist das stabile Metallgehäuse mit Pulverbeschichtung, welches für die Montage der separat erhältlichen Plexiglaseinhausung vorbereitet ist. Diese ist mit wenigen Handgriffen montiert und sorgt für konstante Bedingungen im Bauraum und damit noch bessere Druckergebnisse. Im produktiven Umfeld bietet sie außerdem erhöhte Sicherheit durch umfassenden Griffschutz.

 

Führungssystem

Das Führungssystem basiert auf Linearführungen in Industriequalität. Auch bei der Führung des Drucktisches wird auf diese Führungen zurückgegriffen. Als Upgrade steht außerdem ab Q1/17 ein Druckbett aus Ceranglas zur Verfügung.

 

Software

In puncto Software stehen die Vielzahl der Möglichkeiten erster Stelle. Der RF500 wird mit einer angepassten Marlin Firmware betrieben, die sich durch Vielseitigkeit und Ausgereiftheit auszeichnet. Bei der Software wird standardmäßig auf Repetier Host zurückgegriffen, wobei der RF500 auch mit Profi-Programmen wie Simplify 3D (separat erhältlich) betrieben werden kann.

 

Extruder mit Bowden-Antrieb

Der Extruder der 3. Generation (v3) wurde komplett neu entwickelt und lässt sich zur einfachen Wartung in Einzelteile zerlegen. Dabei verarbeitet das Hot-End nun Filamente im Durchmesser von 1,75mm und profitiert so von einem verbesserten Heiz- und Flussverhalten sowie einer breiten Kompatibilität an Materialien und Hersteller. Der Bowden-Antrieb sorgt hierbei für verringerte Massen am Druckkopf und sorgt somit für einen ruhigen Druck und erhöhte Präzision.

 

Stabilität und Ersatzteile

Bei der Entwicklung des RF500 spielten für Conrad die Faktoren Werthaltigkeit und Langlebigkeit eine besondere Rolle. So wurde konsequent und wo immer möglich auf CNC gefräste Präzisionsteile aus Metall gesetzt und der Einsatz von Plastik weitestgehend vermieden. Gleichzeitig wird durch massiven Materialeinsatz der Materialermüdung vorgebeugt. Das Ergebnis ist ein Drucker mit  Robustheit und Qualität. Den Anspruch eines langlebigen und zukunftssicheren Gerätes unterstreicht die breite Verfügbarkeit aller wichtigen Ersatzteile direkt ab Lager.

 

Mehrere Varianten

Der RF500 ist in verschiedenen Varianten verfügbar. Gegenüber dem Maker-Bausatz enthält der RF500 als Fertiggerät zusätzlich das schwarz pulverbeschichtete Metallgehäuse für verbesserte Thermik, eindrucksvolle Optik und grundlegendem Griffschutz. Durch die Kombination von Heizmatte und vollständiger Einhausung kann der RF500 mit allen am Markt erhältlichen Materialien umgehen und wird zum ultimativen Alleskönner.

Zu den ausführlichen Spezifikationen


Passend dazu bei Amazon...

GEEETECH PLA filament 1.75mm Silk Copper, 3D Drucker Filament PLA 1kg Spool
  • Es hat eine tolle Seidenstruktur. Dies wirkt sehr glatt und verdeckt die Linien und Unvollkommenheiten....
  • Umweltfreundlich, hergestellt aus Stärkerohstoffen, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden.
  • Vakuumversiegelte Verpackung: GEEETECH 3d Filament wird sorgfältig mit Trockenmittel vakuumverpackt, um...

Auch interessant...