Trends aus dem 3D-Druck

Red Dot Design Museum Essen

Making a Difference / A Difference in Making

csm_rg_10_16_szene_3d_druck_7fcbe87d30Im Essener Red Dot Design Museum wird unter dem Motto „Making a Difference / A Difference in Making“ beeindruckende Kunst aus dem 3D-Drucker im Rahmen der Sonderausstellung präsentiert.

Der Däne Tomas Libertiny zeigt beispielsweise sein 3D-gedrucktes Objekt „The Gate“, das ein vergrößertes mit Bienenwachs ummanteltes Tor darstellt. Die Ausstellung wird von Marta Malé-Alemany, Architektin und Forscherin auf dem Gebiet Digitale Fertigungstechniken, kuratiert und vom 3D-Druck-Unternehmen Materialise umgesetzt.

Lesen Sie den Artikel auf coolibri.de

 


Passend dazu bei Amazon...

GEEETECH PLA filament 1.75mm Silk Copper, 3D Drucker Filament PLA 1kg Spool
  • Es hat eine tolle Seidenstruktur. Dies wirkt sehr glatt und verdeckt die Linien und Unvollkommenheiten....
  • Umweltfreundlich, hergestellt aus Stärkerohstoffen, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden.
  • Vakuumversiegelte Verpackung: GEEETECH 3d Filament wird sorgfältig mit Trockenmittel vakuumverpackt, um...

Auch interessant...