Empfehlungen Preis-Leistung

Die Besten: 3D-Drucker unter 2000 Euro

3d-drucker ultimaker 2 go

Wer beim 3D-Druck auf Qualität und Funktionalität setzt, liegt bei diesen 3D-Druckern richtig. Das Beste: Sie kosten weniger als 2000 Euro.


Ultimaker 2 Go

3d-drucker ultimaker 2 go

Der Ultimaker 2 Go ist optimal für Maker, die viel unterwegs sind und sich Qualitätsdrucke wünschen, genau dort wo immer sie auch sind. Zum Gerät wird ein leichter Spezialrucksack in collem Design geliefert, der so robust ist, dass der Drucker darin alle Transporte von A nach B locker übersteht.

Ultimaker 2 Go. Technische Daten

Technologie: Fused Deposition Modeling (FDM)
Bauvolumen: 12 x 12 x 11,5 cm
Material: PLA
Druckbett: nicht beheizt
Software: Cura
Betriebssysteme: Windows, Mac, Linux
Abmessungen, Gewicht: 25,8 x 25 x 28,75 cm; 6,2 kg

Weitere Spezifikationen

Utimaker UM2GO Drucker (3D)
  • Der Ultimaker 2 Go bietet Schichtauflösungen von 20 Mikron und eine Druckkopfgeschwindigkeit von bis zu...
  • Die robuste Verpackung und der Rucksack machen es einfach, den Ultimaker 2 Go zu tragen, sodass er auch...
  • Das kompakte und robuste Design von Ultimaker 2 Go ermöglicht erfolgreichere, zuverlässigere und...

CraftBot Plus

3d-drucker craftunique craftbot plus

Der CraftBot Plus ist ein Plug and Play Drucker des ungarischen Herstellers CraftUnique, der derzeit in den Farben Anthrazit und Weiß erhältlich ist. Die integrierte Slicing Software „CraftWare“ erleichtert Anfängern das Vorbereiten auf den Druck, fortgeschrittene Maker können damit den Druckvorgang optimal verwalten und kontrollieren. 2016 erhielt der CraftBot PLUS von 3D Hubs eine Auszeichnung für die Rubrik Low Budget 3D-Drucker.

CraftBot Plus. Technische Daten

Technologie: Fused Filament Fabrication (FFF)
Bauvolumen: 25 x 20 x 20 cm
Material: PLA, ABS, LAYWOOD, LAYBRICK, Nylon, Flexible, etc.
Druckbett: beheizt
Software: CraftWare
Betriebssysteme: Windows 7 und höher
Abmessungen, Gewicht: 40 x 36 x 37 cm; 14 kg

Weitere Spezifikationen

CraftUnique CU3DP-CBP-RG CraftBot PLUS 3D Drucker, PLA/ABS, RAL 7016, Anthrazitgrau
  • Dank seiner 100 Mikron / Layer Auflösung bietet CraftBot eine sehr hohe Druckqualität
  • CraftBot verfügt über ein intuitives, gut organisiertes Navigationsmenü mit konstanten Informationen...
  • Heizung verhindert Verzug und Kleben. Abnehmbare Baustellenplattform ist einfacher zu reinigen

LulzBot Mini

3d-drucker lulzbot mini

Der LulzBot Mini ist ein überzeugender 3D-Drucker, der für seinen Preis zwar nicht über den größten Bauraum verfügt, aber dafür mit Benutzerfreundlichkeit und zuverlässigem Drucken punktet. Wer trotzdem größere Objekte fertigen möchte, kann alternativ auf den teureren LulzBot Taz zurückgreifen.

LulzBot Mini. Technische Daten

Technologie: FFF (Fused Filament Fabrication)
Bauvolumen: 15,2 x 15,2 x 15,8 cm
Material: ABS, PLA, HIPS, PVA, Wood, Polyester (Tritan), PETT, mit Bronze -und Kupfer angereicherte Filamente, Polycarbonat, Nylon, PETG, PCTPE, PC-ABS, Alloy 910, uvm.
Druckbett: Borosilikatglas mit PEI-Oberfläche; beheizt (max. 120°C)
Software: Cura LulzBot und kompatibel mit bspw. OctoPrint, BotQueue, Slic3r, Printrun, MatterControl
Betriebssysteme: GNU/Linux, Windows, OS X
Abmessungen, Gewicht: 43,5 x 34 x 38,5 cm; 8,55 kg

Weitere Spezifikationen

LulzBot Mini Desktop 3D-Drucker
  • Enjoy awesome ease-of-use features including auto-bed leveling, auto-nozzle cleaning, an easy carry...
  • Print Volume: 6in x 6in x 6.2in (152mm x 152mm x 158mm). Layer resolution as fine as 50 micron and as...
  • Maximum temperatures of 300°C (572°F) for the hot end and 120°C (248°F) open a world of material...

3DWOX DP 200

3d-drucker sindoh 3dwox dp200

Der 3DWOX DP200 druckt mit Filament-Kassetten, welche die Materialzufuhr oder den Materialwechsel einfach machen, denn sie werden ganz simpel wie Tintenpatronen in das Gerät eingesetzt. Der einzige Nachteil bei dieser praktischen Lösung ist, dass man nicht auf Fremdhersteller-Filamente zurückgreifen kann, sondern immer auf Sindoh-Kassetten angwiesen ist. Nichts desto trotz überzeugt dieser 3D-Drucker mit soliden Druckergebnissen.

3DWOX DP200. Technische Daten

Technologie: Fused Filament Fabrication (FFF)
Bauvolumen: 20 x 20 x 18,5 cm
Material: PLA, ABS
Druckbett: beheizt
Software: 3DWOX Desktop, Solidworks, Cura
Betriebssysteme: Windows 7 und aktueller, Mac OSX 10.10 und höher
Abmessungen, Gewicht: 42,1 × 43,3 × 43,9 cm; max. 21 kg

Weitere Spezifikationen

Sindoh 3DWOX DP200 3D Drucker
  • Geschlossene Bauweise für Sicherheit und Komfort
  • Selbstladendes Filament
  • Überwachung des Druckvorganges mit Innenkamera

Zortrax M 200

3d-drucker zortrax m 200

Der Zortrax M200 ist ein benutzerfreundlicher und zuverlässiger 3D-Drucker mit einem relativ großzügigen Bauvolumen. Gedruckt werden kann mit einer Auflösung von 90 Micron, und das direkt nach dem Auspacken. 2016 wurde das Gerät von 3D Hubs als bester Plug and Play Drucker gekürt.

Zortrax M 200. Technische Daten

Technologie: LPD (Layer Plastic Deposition)
Bauvolumen: 20 x 20 x 18 cm
Material: Z-ABS , Z-ULTRAT, Z-HIPS, Z-GLASS, Z-PCABS, Z-PETG
Druckbett: beheizt
Software: Z-SUITE
Betriebssysteme: Mac OS X, Windows 7 und aktueller
Abmessungen, Gewicht: 34,5 x 36 x 43 cm; 25 kg

Weitere Spezifikationen

Zortrax M200 3D Drucker
  • 3D-Druck Produkt

Nobel 1.0 A

3d-drucker xyzprinting nobel 1.0 a

Der upgegradete Nobel 1.0 A ist ein erschwinglicher und zuverlässiger SL-Drucker von XYZprinting. Die inkludierte XYZware_Nobel Software analysiert die Eigenschaften des zu druckenden 3D-Modells automatisch und fügt wenn nötig Supports ein. Verarbeitet werden auch Kleinteile ganz präzise, nämlich aus mehrfarbigem Acryl, flexiblem Harz und gießbaren Harzen, so dass sich der 3D-Drucker besonders gut für den Einsatz in der Schmuck-bzw. Kunsthandwerksbranche eignet.

Nobel 1.0 A. Technische Daten

Technologie: Stereolithographie (SL)
Bauvolumen: 12,8 x 12,8 x 20 cm
Material: Photopolymer-Resin
Software: XYZware_Nobel
Betriebssysteme: Windows 7 oder höher, Mac OS X 10.8, 10.9, 10.10
Abmessungen, Gewicht: 28 x 34,5 x 59 cm; 9,6 kg (Bruttogewicht)

Weitere Spezifikationen

XYZ Printing – Nobel 1.0 A
  • Lieferung ohne Harz
  • Gebraucht

Flashforge Inventor

3d-drucker flashforge inventor

Der Flashforge Inventor ist ein einfach zu bedienender, durchdachter und zugänglicher Plug & Play 3D-Drucker, dessen Filamenthalterung in den Druckraum integriert ist. Somit bleiben die Materialrollen trocken und geschützt vor Luftfeuchtigkeit, zugleich wird somit die Druckqualität erhöht. Das Leveling und die Kalibrierung sind präzise und können ganz einfach mit einem Stück Papier durchgeführt werden.

Flashforge Inventor. Technische Daten

Technologie: Fused Filament Fabrication (FFF)
Bauvolumen: 23 x 15 x 16 cm
Material: ABS, PLA u.v.m.
Druckbett: beheizt
Software: Happy 3D, FlashPrint
Betriebssysteme: Windows, Mac, Linux
Abmessungen, Gewicht: 48,5 x 34,4 x 38,2 cm; 14,8 kg

Weitere Spezifikationen

Flashforge Inventor
  • Print Jet:Double / Print Technology:Fused Filament Fabrication / Layer Thickness:0.1 mil / Print/Creation...
  • Nozzle Diameter:15.7 mil / Supported Material:Polylactic Acid (PLA),Acrylonitrile Butadiene Styrene (ABS)...
  • Heated Chamber:Yes / Mobile Device Printing:Yes / Memory Card Supported:SD / USB:Yes

Robo 3D R2

3d-drucker robo3d robo 2

Der R2 von Robo 3D ist ein mit Wifi ausgestatteter High-Performance 3D-Drucker, der über die Robo App von überall aus angesteuert werden kann. Auch der integrierte Touchscreen ermöglicht eine einfache Bedienung des Geräts. Mithilfe der Filament Run-Out Detection-Funktion pausiert der Drucker automatisch wenn das Filament ausgegangen ist, und setzt den Druckauftrag fort, sobald man wieder Material nachgeladen hat.

Robo 3D R2. Technische Daten

Technologie: Fused Filament Fabrication (FFF)
Bauvolumen: 20,32 x 20,32 x 25,4
Material: PLA, ABS, Nylon, HIPS, PVA, TPU, PET-G u.m.
Druckbett: beheizt
Software: Cura, Robo-App
Betriebssysteme: Windows, Mac, Linux
Abmessungen, Gewicht: 42,54 x 60,32 x 42,18 cm; 11,56 kg

Weitere Spezifikationen


MakerBot Replicator Mini+

3d-drucker makerbot replicator mini plus

Über 380.000 Stunden wurde der Replicator Mini+ getestet, bevor er von MakerBot stolz präsentiert wurde. Die Zeitinvestition hat sich gelohnt, denn herausgekommen ist ein benutzerfreundlicher und vor allem zuverlässiger Desktop 3D-Drucker. Die gewünschten Druckaufträge kann man bequem über die Cloud mit einer integrierten Kamera per App verwalten und die Druckplatte wurde mit einer neuen Oberfläche beschichtet, die Blue Tape hinfällig macht.

MakerBot Replicator Mini+. Technische Daten

Technologie: Fused Filament Fabrication (FFF)
Bauvolumen: 10,1 x 12,6 x 12,6 cm
Material: PLA
Druckbett: nicht beheizt
Software: Makerbot Print, Makerbot Mobile
Betriebssysteme: Windows, Mac
Abmessungen, Gewicht: 29,5 x 34,9 x 38,1 cm; 9,3 kg

Weitere Spezifikationen

MAKERBOT Replicator Mini+ PLUS (MP07925)
  • FDM-Drucktechnologie.
  • Druckfläche: 10,1 x 12,6 x 12,6 cm.
  • Durchmesser: 1,75 cm.

BeeTheFirst+

3d-drucker beeverycreative beethefirst plus

Der BeeTheFirst+ ist ein portabler 3D-Drucker, der bereits einige Preise kassierte und in einer cool designten, tragbaren Tasche kommt. Das Gerät kann bis zu 750 Objekte drucken ohne zwischendurch kalibriert zu werden. Das Plus steht für einen stärkeren Extruder, der mit unterschiedlichsten Filamenten „gefüttert“ werden kann.

BeeTheFirst+. Technische Daten

Technologie: Fused Filament Fabrication (FFF)
Bauvolumen: 19 x 13,5 x 12,5 cm
Material: PLA, Nylon, Wood, Flexible
Druckbett: nicht beheizt
Software: BEESOFT, Simplify 3D
Betriebssysteme: Windows, Mac, Linux
Abmessungen, Gewicht: 40 x 14 x 40 cm; 8,5 kg

Weitere Spezifikationen


Hier geht es zur großen 3D-Drucker Übersicht!


Das könnte Sie auch interessieren

2s Kommentare zu “Die Besten: 3D-Drucker unter 2000 Euro”