Für Fashionistas und Trendsetter

18 megascharfe Outfits aus dem 3D-Drucker

Mal Lust auf ein Kleidungsstück oder ein Fashionaccessoire, das sonst niemand hat? Wenn Ihr diese Modeauswahl seht, wird Euer Drucker heiß laufen!

Bustier

3d model bra

Wer Lust auf Extravaganz hat: Hier ein ultimatives Bustier im Ammonit-Look, das im Rahmen der Fashion Week Edmonton entstand. Es ist innen hohl, damit die Brüste auch noch Platz haben. Ein Teil, mit dem Ihr mit Sicherheit alle Blicke auf Euch ziehen werdet! Gedruckt wurde es mit einem Rostock MAX V2.

Gefunden auf Thingiverse, Maker woodrobot  Zum Modell


Krawattenclip

3d model mustache clip

Dass cool gemusterte, auffällige Hemden mittlerweile ein Must-Have sind, weiß jeder- aber wieso nicht noch eins oben drauf setzen und mit einer hippen Krawattennadel auftrumpfen?

Gefunden auf cgtrader, Maker: sela-wy. Preis: 2,10$  Zum Modell


Trägerkleid

Für dieses sexy Kleid müsst Ihr 177 Druckstunden und 739 g Filament einplanen. Druckt es mit einer Schichthöhe von 0,2 mm sowie mit 10 % Infill und zieht alle Blicke auf Euch!

Gefunden auf MyMiniFactory, Maker: scott taylor  Zum Modell


Knotenlook

Mit diesen flexiblen Strickknoten könnt Ihr Euch verschiedenste Outfits zusammenstellen oder sie einfach als Fashion-Accessoire einsetzen. Sie bestehen aus je sechs Teilen, die ganz einfach zusammengesteckt werden und mit einem SLA oder FDM Desktop-3D-Drucker gefertigt werden können.

Gefunden auf Pinshape, Maker: RobElfordDesign  Zum Modell


Strickrock

Weshalb denn noch in langweilige Strickkurse gehen, wenn Euer 3D-Drucker das auch kann? Dieser schicke Rock wurde mit weißem Flexifill-Filament mit einem Ultimaker gedruckt.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: FashionDesign  Zum Modell


Knöpfe

Mit diesen leuchtenden PLA-Knöpfen inklusive LED-Lämpchen könnt Ihr Eure tristen Jacken ein wenig aufpeppen und auf der Piste strahlen!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: adafruit  Zum Modell


Minikleid

Je nachdem, wie viel Filament-Garn Ihr druckt, könnt Ihr dieses heiße rote Teil als Top, Tunika oder Kleid tragen.

Gefunden auf Pinshape, Maker: min-chieh_chen  Zum Modell


Maskerade

Diese Masken wurden für eine Fashion Show angefertigt- doch weshalb sollte man sie nicht auch auf dem nächsten In-Event tragen?

Gefunden auf Thingiverse, Maker: adambergestal  Zum Modell


Ansteckblume

Wer ungern sein Revers mit Pins zerpiekst und gerade keine frische Schnittblume zur Hand hat, der druckt sich einfach diese arty Blume in einer beliebigen Farbe!

Gefunden auf Pinshape, Maker: Brandon George. Preis: 6,50 Zum Modell


Elfenkleid

Hier wurde Organza und Tüll mit PLA vereint. Das Ergebnis lässt sich zeigen!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: NAntolin  Zum Modell


Fliegen

Nie wieder das lästige Problem, wie man denn gleich nochmal eine Fliege bindet! Nun bleibt nur noch die Frage, in welcher Farbe man das stylische Teil ausdruckt! Nehmt auf jedenfall flexibles Filament, damit Eure Fliege beim Zusammendrücken schön nachgibt und ganz leicht an Eurem Hemdkragen hängen kann. Der dünne Durchmesser der einzelnen Wände trägt ebenfalls zur Leichtigkeit und Flexibilität dieses coolen Teils bei.

Gefunden auf thingiverse, Maker: YSoft_be3D  Zum Modell


Bubikragen

Wer´s nicht so mit dem Sticken hat aber trotzdem eines seiner Oberteile verzieren möchte, druckt sich einfach diesen Bubikragen! Er ist aus PLA und entstand in einem FlashForge Creator Pro. Sobald der Kragen fertig gedruckt ist kann er mithilfe eines Föhns vorsichtig erwärmt und zurechtgeformt werden, damit er sich optimal an das Oberteil anschmiegt.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: craeen  Zum Modell


Korsett

Oh là là! Was haben wir denn da! Und wie praktisch noch dazu: Je nach Körperform kann es vor dem Druck mithilfe eines 3D-Scans angepasst werden.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: LeFabShop  Zum Modell


Langes Kleid

Dieses heiße Kleid aus PLA entstand in einem MakerBot am Mix Lab der Montclair State Universität im Rahmen eines Fashion-3D-Druck-Projekts. Maker „natmrodriguez“ hat aus dem „Stoff“ auch einen lässigen Schal gedruckt und zum Look passende High Heels entworfen.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: natmrodriguez  Zum Modell


Arty Dress

Für alle extravaganten Maker! Das Oberteil wurde mit MakerBot Natural PLA, der Rock mit MakerBot Flexible Filament gedruckt. Achtung: Denkt an das Bauvolumen Eures Druckers. Eventuell müsst Ihr diesen Look in mehreren Teilen fertigen!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: MakerBot  Zum Modell


Zweite Haut

Dieses Kleid besteht aus 59 3D-gedruckten Teilen: 20 aus PLA für die härteren, skelettartigen Teile und 39 aus dem MakerBot Flexible Filament für die dynamischen, muskelähnlichen Teile. Mit einem Spezialkleber wurden die einzelnen Elemente dann zusammengefügt.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: MakerBot  Zum Modell


Haarkrone

Für ganz spezielle Anlässe: Eine 3D-gedruckte LED-Haarkrone.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: adafruit  Zum Modell


Krawatte

Mit dieser Krawatte in Klavieroptik werdet Ihr der König auf jeder Party sein!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: MakerBot  Zum Modell


Mehr 3D-Modelle zum Ausdrucken


 

Das könnte Sie auch interessieren