3D-Drucker News

Plug&Play und DIY

Anet stellt auf der CES vier neue 3D-Drucker vor

Auch der bekannte chinesische Hersteller für Low Budget 3D-Drucker, Shenzhen Anet Technology Co., Ltd., kurz Anet, stellte auf der CES in Las Vegas neue Geräte vor.

 

A501

Erinnert irgendwie an eine Nähmaschine, nicht? Nun, der neue A501 ist ein kompakter Plug & Play Drucker mit freitragendem Druckarm. Das Gerät verfügt über einen Touchscreen inklusive 13 Sprachen und es warnt den Nutzer, wenn das Filament zur Neige geht. Im Falle einer Stromunterbechung bleibt der Druckvorgang gespeichert und wird wieder aufgenommen, sobald der Drucker erneut mit Strom versorgt wird. Ein Überhitzungsschutz inklusive Frühwarnsignal rundet die Features ab.

 

 

N3

Der Anet N3 eignet sich, besonders wegen seinem geschlossenen Bauraum, für Bildungseinrichtungen. Es handelt sich hier ebenfalls um einen Plug & Play Drucker, der mit einem 13-sprachigen Touchscreen, Filament-Detection und Überhitzungsschutz mit Frühwarnfunktion ausgestattet ist. Auch beim N3 wird der Druckauftrag im Fall einer Stromunterbrechung gespeichert.

 

 

 

 

E Time

Der E Time ist ein Delta 3D-Drucker Bausatz mit Kunststoffrahmen, Touchscreen, Filament-Detection und Druckauftrag-Speicherfunktion.

 

 

 

 

 

 

 

E Fashion

Zu guter Letzt, der neue E Fashion, ein DIY 3D-Drucker der teilweise zusammengebaut geliefert wird. Auch dieses Gerät verfügt über einen Touchscreen, eine Speicherfunktion für Druckaufträge und Filament-Detection.

 

Zu Anet

 

 

 

Hier geht es zur großen 3D-Drucker Übersicht!


Passend dazu bei Amazon...

Anki 000-00067 Cozmo Roboter, Mehrfarbig
  • Cozmo ist ein Roboter mitten aus dem echten Leben - ein Roboter, den man bisher nur aus Kinofilmen kennt
  • Man kann ihn zum Spielen herausfordern oder den Erkundungsmodus verwnden, um die Welt aus Cozmo's...
  • Code Lab bietet die Möglichkeit einfach und schnell Programmieren zu erlernen. Für alle, die noch keine...

Auch interessant...