Trends aus dem 3D-Druck

Dinosaurier oder doch nur Hahn?

Übergroße Replika eines Hahnskeletts aus dem 3D-Drucker

e9d5df889dDerzeit stellt der Künstler Andreas Greiner in Berlin-Kreuzberg aus. Dabei hebt sich ein Objekt besonders ab: Ein 3D-gedrucktes Hahnskelett im Großformat.

Entstanden ist die 7,5o m große Replika von „Heinrich“ im „ViNN:Lab“ der Technischen Hochschule Wildau. Dort steht nämlich ein 1,3 Kubikmeter großer BigRep, mit dem das Kunstprojekt umgesetzt werden konnte. Insgesamt wurde zwei Monate lang gedruckt, bis das Skelett vollständig fertig war. Übrigens: Genau mit diesem 3D-Drucker wurden auch die Martin Luther-Replika zur gerade stattfindenden Ausstellung in Nordamerika hergestellt.

Lesen Sie den Artikel auf maz-online.de


Passend dazu bei Amazon...

Makita DHP453RFX2 Akku-Schlagbohrschrauber 18 V / 3,0 Ah im Alukoffer + 96tlg. Zubehör-Set
  • Kraftvoller Akku-Schlagbohrschrauber mit sehr kurzer Bauform
  • Schlagwerk abschaltbar
  • Feinfühlig regelbare Drehzahl

Auch interessant...