Es werde Licht!

14 abgefahrene Lampen aus dem 3D-Drucker

Lust auf ein wenig Abwechslung in den vier Wänden? Mit Eurem 3D-Drucker könnt Ihr ausgefallene Lampenmodelle fertigen, die Eure Besucher zum Staunen bringen werden! Hier ein paar Anregungen:

 

LUX

Diese coole Designer-Lampe entstand im Rahmen des LUX-Festivals in Helsinki, um die dunklen Wintertage ein wenig freundlicher zu gestalten. Für den Druck braucht man zwar keinen Support, Maker „Salokannel“ hat aber einen ganz dünnen Ring in das Model eingebaut, damit Euer Druckobjekt stabiler ist. Hinterher könnt Ihr die Stütze ganz einfach händisch entfernen.

Gefunden auf Pinshape, Maker: Salokannel. Preis: 1 $

 

Escher-Style

Wow! Welch Farben! Auch keine schlechte Lampe für die kühlen Tage, schließlich erinnert diese Escher-anmutende Leuchte an einen Feuerball, oder nicht? Maker „mingshiuan“ wählte Nylon als Filament und druckte die Puzzle-Lampe mit einem Flashforge Finder.

Gefunden auf Pinshape, Maker: mingshiuan

 

Quallen-Stehlampe

Nun, eigentlich sind ja Quallen nicht ganz so sympathische Tiere, doch als Lampe machen sie sich ziemlich gut!

Für die Stehlampe auf diesem Bild wurde ein einfaches Gestell, „HEMMA“, von IKEA benutzt.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: unellenu

 

Korallen-Lampenschirm

Bleiben wir doch gleich beim Meeresambiente: Wie wäre es mit einem kleinen Korallenriff à la Voronoi aus dem 3D-Drucker? Denkt daran wie farbenvielfältig solche Meerespflanzen sein können! Genügend Filament-Auswahl zu Hause? Na dann, was noch warten?

Gefunden auf Thingiverse, Maker: PRATRIK

 

Origami-Lampenschirm

Jetzt wird´s japanisch! Origami funktioniert nämlich nicht nur mit Papier, sondern auch mit 3D-Druck!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: Nelujones

 

Moai-Lampe

Tribal-Look gefällig? Dann druckt man sich zum Beispiel eine Osterinsel-Skulptur!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: azopper

 

Psychodelisch

Hier kommt Farbe und Form ins Spiel! Der Maker dieser bunten Lämpchen sah sie zum ersten Mal in Thailand, der Preis gefiel ihm aber ganz und gar nicht und er machte sich deshalb selbst ans Werk. Auch einfarbig sehen diese Lampen toll aus! Die STL.-Dateien werden in 5, 10 und 15 cm bereitgestellt.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: stoof

 

Art Déco-Lampe

Für Designliebhaber der 1920-1940er Jahre! Der Lampenschirm wurde in „Clear“ ABS gedruckt und eine 40 Watt-Birne dahinter verspricht ein einladendes Licht.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: audin

 

Fliegenpilz

Ist sie nicht süß, diese Stehlampe? Es wurde auf jegliche Details geachtet: Lamellen unter der Pilzkappe und Blätter, die den Boden bedecken. Eine wahre Freude für Eure Kinder- oder gar für Euch selbst? Aufgestellt misst sie folgende Maße: 11,7 x 11,7 x 19,6 cm.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: Protonik

 

Zellenförmige Stehlampe

Für Biologen unter Euch! Nutzt die spacige Form einfach als Skulptur oder beleuchtet sie mit einer LED-Lampe und erfreut Euch an den Schattenspielen an der Wand! Das Modell wurde für einen Makerbot Replicator optimiert.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: nervoussystem

 

Super Mario Themenpark-Lampe

Wow, da hat sich aber jemand was einfallen lassen! Mit ein wenig Phantasie, ein paar Details anderer Maker und einem FlashForge Creator Pro hat „Sparky6548“ einen Art Super Mario Themenpark mit leuchtendem Fragezeichen-Block entworfen.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: Sparky6548

 

Artischocke

Und hier eine Lampe für Veggies! Das Design erinnert an eine Artischocke und ist eine Art Hommage an den Beleuchtungsexperten Louis Poulsen. Der Druck könnte für manche Geräte ein wenig herausfordernd sein, plant deshalb besser Support ein.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: gCreate

 

Atompilz

Wer auf nukleare Effekte steht und schon immer von der gewaltigen Explosion einer Atombombe fasziniert war: Hier die friedlichere und ökonomischere Variante inklusive Lampensockel.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: Protonik

 

Eulen-Lampe

Zugegeben: Diese schlaue Eule macht sich nicht schlecht in einem Büchereck! Sie ist 31,3 x 14,6 x 14,6 cm groß und kann in ca. 15 Stunden fertiggestellt werden.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: toolmoon

 

Na dann: Ran an den Drucker und Licht aus, Spot an!

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar