Rüstungsindustrie

UIMC stellt 3D-gedruckte Drohne vor

logoDer rusissche Rüstungskonzern UIMC hat eine Drohne entwickelt, dessen Bauteile fast ausschließlich aus dem 3D-Drucker kommen.Vorgestellt wurde diese auf der Industriemesse Innoprom in Russland. Durch den Einsatz von Additiver Fertigung können solche Drohnen nun rasch an den Einsatzorten reproduziert werden. Darüber hinaus wird an Produktionskosten gespart.

Lesen Sie den Artikel auf 3d-grenzenlos.de

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar