3D-Druck in der Industrie

Wohnst du noch oder lebst du schon?

Ikea´s 3D- gedruckte Möbel

indexAuch die Möbelindustrie setzt immer mehr 3D-Druck bei der Produktion ein. In der „Ikea„- Werkstatt in Malmö werden beispielsweise ganze Stühle an einem Stück ausgedruckt.Das bewältigt das größte der vier Geräte. Der „Ikea“-Manager Henrik Holmberg berichtet, dass ca. 1000 Projekte im Jahr mittels 3D-Druck verwirklicht werden. Somit spart das Unternehmen Kosten und bewahrt sich seine Flexibilität.

Lesen Sie den Artikel auf WIRED Germany


Passend dazu bei Amazon...

DMR202 Bluetooth-Lautsprecher
  • Stromversorgung mit CXT-/LXT-Akkus oder Netzkabel
  • USB-Anschluß für MP3-Player, Smartphones oder USB-Sticks. Mit Ladefunktion
  • Bluetooth-Reichweite bis 10 m

Auch interessant...