Events

Die Gelegenheit für Hobbyisten

„Call for Makers“ für die Mini Maker Faire in Steyr

Nach dem erfolgreichen Event im letzten Jahr findet auch 2017 eine Mini Maker Faire in Steyr (Österreich) statt, für das noch Maker mit ihren Projekten gesucht werden! Die Messe findet am 29. und 30. September 2017 im Kulturverein RÖDA statt.

 

Projekte

Alle innovative Projekte, ob aus dem Bereich Handwerk oder Technologie, sind erwünscht. Anmeldeschluss ist der 1. September, 12 Uhr.

 

Programm

Basteln, Bauen, Experimentieren, Lernen, Recycling, Spaß und Inspiration – das ist das Leitmotiv des zweitägigen Festivals. Neben einem abwechslungsreichen Ausstellungsbereich wird für die Mini Maker Faire Besucher ein weitläufiges Workshopangebot zusammengestellt und angeboten.

 

Makerspace

2016 präsentierten knapp 50 Aussteller ihre Projekte zum Thema 3D-Druck, Handwerk, Elektronik, Drohnen, Textil, Kunst, Design, Modellbau, Musik & Sound, Robotik oder Upcycling. 2017 wird nun das Festival um das Makerspace im „Museum Arbeitswelt“ erweitert. Tobias Zachl vom Verein Steyr-Werke:

„Durch die Infrastruktur im Makerspace werden wir heuer mehr praktische Workshops anbieten können. Wir wollen Besuchern dort die Möglichkeiten bieten, sich ohne große Vorkennnisse mit Virtual Reality, 3D-Druck, Lasercutting oder den Holz- und Elektronikbereichen zu beschäftigen.“

 

Zur Anmeldung

 


Passend dazu bei Amazon...

GEEETECH E180 Mini 3D Drucker mit Stromausfall-Wiederherstellung, Werkzeuglos wechselbare...
  • 1. Break-resuming Funktion E180 unterstützt die Funktion der Unterbrechungswiederherstelung, er...
  • 2. 3.2″ Vollfarb touch screen 3.2″ Vollfarb touch screen bietet eine intuitive und sensitive...
  • 3. Modularer Extruder Das modulare Design macht den Wechsel des Hotends unschlagbar einfach, welches...

Auch interessant...