Events

3D-Modell und Virtual Reality

BIM zum Anfassen und Eintauchen

unbenanntAuf der ISH 2017 vom 14.-18. März in Frankfurt a.M. wird auch der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA) mit einem Infostand (Halle 10.3 B12)  vertreten sein und neben Fachvorträgen ein 3D-Modell mithilfe von Virtual Reality animieren.

 

Besucher des Messestands können im BTGA-Immobilienforum mithilfe einer Virtual-Reality-Brille live in das 3D-Modell eines Gebäudes eintauchen. Sie können sich frei im virtuellen Objekt bewegen und sich sowohl technische Anlagen als auch die Architektur einblenden lassen. Das 3D-Modell entstammt einer realen BIM-Planung eines Gebäudes am Campus der RWTH Aachen. An einem weiteren Stand wird der durch BIM ausgelöste Wandel mittels Videomaterial und 3D-Druck dargestellt – BIM zum Anfassen. Gezeigt werden Erfahrungen, die durch den konsequenten Einsatz neuer Planungsmethoden und Softwarelösungen in den vergangenen Jahren gewonnen wurden.

Eingerahmt werden die beiden anschaulichen Präsentationen durch eine Podiumsdiskussion namhafter BIM-Experten. Moderiert wird diese Diskussionsrunde von Professor Dr.-Ing. Alexander Malkwitz, Leiter des Instituts für Baubetrieb und Baumanagement der Universität Duisburg-Essen. Zahlreiche Fachvorträge zum Thema „BIM und integrierte Planung“ bilden den Themenschwerpunkt des Vortragsprogramms (Halle 10.3 A09) am Donnerstag. Die Vorträge und die Podiumsdiskussion werden simultan ins Englische übersetzt.

 

Zur Homepage des BTGA

ishZur ISH 2017


Passend dazu bei Amazon...

Auch interessant...