Events

Hannover Messe

3D-Druck und seine aktuellen rechtlichen Herausforderungen

Cohausz & Florack (C&F) informieren auf der diesjährigen Hannover Messe in Form von kurzen Vorträgen wie Unternehmen im Zeitalter der Industrie 4.0 mit Schutzrechten umgehen sollten. Auch der 3D-Druck wird von den Patent- und Rechtsanwälten in Hinblick auf seine rechtlichen Herausforderungen am NRW-Gemeinschaftsstand vorgestellt.

 

Hendrik Bücker, Patentanwalt und Partner bei C&F:

„Wir haben es heute mit einer Fülle an technischen Innovationen zu tun, die die vierte industrielle Revolution prägen werden. Die Hannover Messe zeigt sie alle auf einen Blick. Wir sind gespannt darauf. Und wir freuen uns, die Messe mit unserer Expertise mitzugestalten und Unternehmen für das Thema Schutzrechte zu sensibilisieren.“

Beim „Walk of Innovation“ am C&F-Messestand können Fachbesucher den Prozess der Patentanmeldung Schritt für Schritt nachvollziehen: von der Recherche zum Stand der Technik bis zum erfolgreichen Produkt.

 

Programmablauf

Dienstag, 25. April 2017, 11:10 Uhr und 14:20 Uhr:

Industrie 4.0 – Warum gerade jetzt die Überwachung von Patenten notwendig ist
Dr. Jochen Kapfenberger, Patentanwalt und Partner bei C&F

Mittwoch, 26. April 2017, 14:00 Uhr:

3D-Druck und seine aktuellen rechtlichen
Herausforderungen
Dr. Henning Sternemann, Patentanwalt und Partner bei C&F

Donnerstag, 27. April 2017, 14:10 Uhr:

(Patent-)Rechtliche Herausforderungen der Industrie 4.0
Michel Kaminsky, Patentanwalt bei C&F

 

Zu Cohausz & Florack


Passend dazu bei Amazon...

GEEETECH E180 Mini 3D Drucker mit Stromausfall-Wiederherstellung, Werkzeuglos wechselbare...
  • 1. Break-resuming Funktion E180 unterstützt die Funktion der Unterbrechungswiederherstelung, er...
  • 2. 3.2″ Vollfarb touch screen 3.2″ Vollfarb touch screen bietet eine intuitive und sensitive...
  • 3. Modularer Extruder Das modulare Design macht den Wechsel des Hotends unschlagbar einfach, welches...