Evergreen der gedruckten Dinge

26 wirklich coole und nützliche Dinge aus dem 3D-Drucker

Man glaubt gar nicht, was man mit einem 3D-Drucker alles Nützliches fertigen kann! Sind die Kabelbinder ausgegangen, fehlt passendes Werkzeug, ein Flaschenöffner, Besteck oder gar ein Staubsaugeraufsatz? Will der Bürostuhl wieder einmal nicht halten oder sind die Einkaufstaschen so beladen, dass die Henkel einschneiden? Alles kein Problem, denn mit einem 3D-Drucker und etwas Filament kann man sich all diese Dinge einfach zu Hause drucken!

 

Eiswürfelschale

An heißen Sommertagen oder für kühle Drinks an lauen Abenden müssen natürlich Eiswürfel her! Damit die Würfel leicht herausnehmbar sind, eignet sich am besten flexibles Filament. Zur Not kann man aber auch bei festerem Material kurz lauwarmes Wasser über das Eis laufen lassen.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: Lockheart

 

Angelrolle

Für alle Maker, die gerne eine Pause einlegen möchten während ihr 3D-Drucker fleißig vor sich hinarbeitet: Eine Angelspule für entspanntes Fischen.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: sthone

 

Kunterbunte Kabelbinder

p1_preview_featured

Kabelbinder dürfen in keinem Haushalt fehlen! Sie sorgen für Ordnung und können für allerlei Zwecke genutzt werden. Dank 3D-Druck muss man sich nicht nur auf weiße Kabelbinder vom Baumarkt beschränken, sondern kann sie je nach Bedarf in allerlei Farben fertigen. Als Filament wird ABS oder 618 Nylon (taulman3D) empfohlen.

Gefunden auf Thingiverse; Maker: jetty

 

Sporknife

5662981748_5e963a52f9_b_display_large_preview_featured

Löffel, Gabel und Messer (engl. spoon, fork, knife=Sporknife) in Einem- ein Muss für alle Puristen und Traveller!

Gefunden auf Thingiverse; Maker: freakinhuge

 

Waschbecken-Fontäne

sink_fountain_instructional_preview_featured

Durstig? Nichts wie hin zum heimischen Waschbecken!

Gefunden auf Thingiverse; Maker: 3DBROOKLYN

 

Ein-Hand-Flaschenöffner

Wer einmal keine zweite Hand frei hat um eine Flasche zu öffnen- der drucke sich diesen ausgefallenen Öffner. Mithilfe eines 1 Cent-Stückes und einem kleinen Magneten die man beide nach dem Druck anbringt, funktioniert das Teil wie geschmiert!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: Kart5a

 

Buchseitenhalter

Ja, für fast alles gibt es eine Lösung aus dem 3D-Drucker. Wie wär´s mit dieser Lesehilfe, die verhindert, dass die nächste Seite den zu lesenden Text verdeckt?

Gefunden auf Thingiverse, Maker: Cruele

 

Für´s Fahrrad

Diese Trinkflaschenhalterung für aktive und durstige Radfahrer und Maker wird in drei Teilen gedruckt.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: jungletech

 

Lustiger Tubenquetscher

Damit auch ja kein bißchen vom Inhalt einiger Tuben im Haus verschwendet wird, kann man sich dieses gefräßige Tierchen ohne Support ausdrucken.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: makeplace

 

Knallige Karabiner

Spätestens für die ersten warmen Frühjahrstage müssen Karabiner für die Hängematte im Park her. Also: Nicht´s wie ran an den 3D-Drucker!

 

Buntes Werkzeug

Schon mal solche farbenprächtige Rohrzangen gesehen? So macht doch die Arbeit gleich dreimal Spaß! Vor dem Druck solltet Ihr Euch überlegen, für welche Zwecke Ihr die Zangen nutzt. Sollten Sie für größere Einsätze gedacht sein, wird eine hohe Infill-Dichte benötigt.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: jsteuben

 

Ein Werkzeugkasten

1_preview_featured

Passend zum frisch gedruckten Werkzeug bietet sich dieser nützliche Werkzeugkasten mit fünf Fächern (10 x 8 x 8,5 cm) an, der mit PLA gedruckt wurde. Darin könnt Ihr Eure 3D-Druck-Tools verstauen und Ordnung in Eurem Makerspace schaffen!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: 3dfactorytlv

 

Stylische Aufbewahrungs”waben”

50e83b406a014210caaae013c658502e_preview_featured

Wer eher der Design-Typ ist und noch dazu auf Retrolook steht, sollte sich an dieses Modell heranwagen. Es wurde mit einem Maker Select V2 ohne Support in guten 10 Stunden gedruckt.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: dto26

 

Filament-Boxen

dsc_9781_display_large_preview_featured

Alle guten Dinge sind drei: Hier noch eine praktische Aufbewahrungsvariante mit einer Vorrichtung für Eure 3D-Druck-Tools. In diesem Fall eine Möglichkeit, Eure Filamente übersichtlich zu ordnen. Die Boxen namens “SAMLA”, in die 5 x 750 g Standartspulen passen, sind bei Ikea erhältlich und bieten gleich noch Platz für Silikagel, um Euer Druckmaterial trocken zu halten. Der Clou: Man kann beim Drucken die Spule in der Box lassen!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: wstein

 

Allround-Haken

55b9fbaa5c26c534ba1ea762d76dc169_preview_featured

Diese bunten PLA-Haken gibt es in den verschiedensten Ausführungen und halten Gewichte bis über 40 Kilogramm aus. Diese hier wurden mit einem MendelMax 3 gefertigt.

Gefunden auf Thingiverse; Maker: sergep

 

Staubsaugeraufsätze

9456539fa8191e7e71a01dd18c2afe4d_preview_featured

Ja, wer kennst das nicht: Trotz sorgsamer Pflege nutzen sich Staubsaugeraufsätze ab, werden unhygienisch oder es fehlt sogar das passende Stück, um an spezielle Ecken zu gelangen. Diese Misere hat nun ein Ende! Die Aufsätze können an jeden Staubsauger angepasst werden und je nach Gusto druckt man sie sich in seiner Lieblingsfarbe. “Zivbot” wählte einen MakerBot Replicator 2 für den Druck.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: Zivbot

 

Türstopper

Dieser ausgefallene Türstopper im Voronoi-Style passt mit Sicherheit unter jede Tür! Bei recht hochliegenden Türen, bei denen ein großer Zwischenraum zum Boden besteht, muss man das Modell demenstprechend erhöhen. Ein Beispiel: Wenn der Abstand höher als 2,54 cm beträgt, sollte man das Modell um 110% erweitern.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: dto26

 

Bürostuhl-Stopper

Wenn wir schon bei den Stoppern sind…Das hat bestimmt jeder schon einmal im Büroalltag erlebt: Bürostühle, die nicht auf der Höhe bleiben, in der man sie eingestellt hat. Zum Glück gibt´s 3D-Drucker, die bei dieser Angelegenheit behilflich sein können! Maker “jbobrow” hatte Probleme mit seinem Vitra Physiks, der nach einer gewissen Zeit langsam aber sicher immer weiter nach unten rutschte. Da hat er sich einfach einen Stopper gedruckt, der genau seine Lieblingshöhe halten kann!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: jbobrow

 

Keep cool!

Immer cool bleiben! -Mindestens Eure Getränke bleiben es jedenfalls ab diesen Sommer! Der Becher wurde mit ABS in einem YouLight Delta gedruckt und lässt Eure Dosen so richtig schön lang “cool” bleiben!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: tomyen

 

Duschkopf

photoshowerhead_display_large

Wem das ständige Entkalken oder der Weg zum Baumarkt zu lästig wird, druckt sich einfach zu Hause einen neuen Duschkopf aus!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: Mr_MegaTronic.

 

Bunte Einkaufstaschenhenkel

imgp0629_display_large

 

 

 

 

 

Wer kennt das nicht: Vollbeladenene Einkaufstaschen, deren Henkel sich nach dem Großeinkauf schmerzhaft in die Hände eingraben. Aber das ist nun pasé, dank der 3D-gedruckten Taschenhenkel, die noch dazu in bunten Farben auftrumpfen können!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: walter.

 

Laptoptisch

82d1be00b768aeda195e6315e6ec95b9_preview_featured

Endlich bequem vom Bett aus surfen! Mit dem Laptoptisch aus dem 3D-Drucker kann man es sich bequem machen, oder gar seinen Schreibtisch ordentlicher halten.

Gefunden auf Thingiverse, Maker: krug.

 

Kabelspender

711555ed6280a2ca663a09579c4d1a27_preview_featuredUnd wenn man schon beim Ordnung halten ist, kann man sich gleich noch einen farblich passenden Kabelspender ausdrucken!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: TikiLuke.

 

Ein Seifenschale

capture_d__cran_2014-07-24___15-00-40_large

Eine individualisierbare Seifenschale, die sonst keiner in seinem Bad stehen hat! Ausser natürlich den anderen 10.000 die das gleiche Modell bei Thingverse gezogen haben…. Aber die finden wir ganz gut, so ganz im Sinne von form-follows-fuction…

Gefunden auf Cults, Maker: +LAB.

 

Ein Skateboard

4d07806d07ddc81e96c45bee367c6a03_preview_featured

Wenn man das Brett eines Skateboards drucken kann, weshalb dann nicht gleich das ganze Untergestell mitsamt den ganzen Rädern herstellen? Für die Räder aber bitte ein passendes Filament wählen, sonst wird es arg holprig!

Gefunden auf Thingiverse, Maker: ColorFabb.

 

Visitenkartenetuis

5_cults_02_large

Nicht nur die Visitenkarte, auch das Etui sollte individuell sein, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und im Gedächtnis bleiben. Zack-Bing-Bong, drucks Dir selbst!

Gefunden auf Cults, Maker: YSoft be3D.

 

 

Viel Freude beim Drucken!

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar