3D-Drucker Datenblatt

FDM/FFM-3D-Drucker inv3nt delta für große Druckobjekte

Die Münstersche Systec GmbH stellt ihren neuen FDM/FFF- 3D-Drucker inv3nt delta vor, der in Form des griechischen Buchstabens ∆ konzipiert wurde, um einen großen Baumraum mit wenig Platzbedarf anbieten zu können.

 

Der platzsparende Drucker wurde mit Profilen von Bahr Modultechnik im Curve-Design konstruiert, die Druckköpfe werden mit einer Parallelkinematik mit spielfreiem Spindelantrieb und Laufrollenführung bewegt. Der inv3nt delta ist 1,70 Meter hoch und hat eine dreieckige Druckfläche mit etwa 45 Zentimeter Kantenlänge. Die Verfahrgeschwindigkeit beträgt 0,3 Meter pro Sekunde. Besonders durchdacht ist die Führung der Kabel durch die Profile und Gelenkarme zu den Druckköpfen. Ausgestattet ist der inv3nt delta mit Sicherheitsverglasung und einer doppelten Schiebetür, die den leichten Zugriff in den Bauraum gestattet.

Höchste industrielle Ansprüche an Dynamik und Präzision erfüllt die Systec-Positioniersteuerung Xemo R. Ebenfalls für industrielle Nutzer optimiert ist die auf dem Touch-PC des Systems vorinstallierte Software-Bedienoberfläche Xemo NC. Damit werden Kinematik und Extruder des 3D-Druckers per NC-Code gesteuert. Zur Aufbereitung der 3D-Druck-Daten stellt die Systec GmbH mittlerweile auch die neue Slicer-Software inv3nt studio bereit. Sie fügt sich harmonisch in das ergonomische Bedien-Konzept von Xemo NC ein.

Die weitgehend freie Skalierbarkeit der 3D-Drucker ist fester Bestandteil des inv3nt-Konzeptes. Beim inv3nt delta macht sich dieser Vorteil besonders bezahlt. Gerade bei der Arbeitsraum-Höhe sind größere Gehäuse-Maße dank der Parallelkinematik einfach realisierbar. Flexibel auf Kundenwünsche anpassbar ist auch die Ausstattung des Delta-3D-Druckers – von der Zahl der Druckköpfe bis zur Beheizung des Bauraums über die temperaturgeregelte Dauerdruckplatte hinaus. Die Systec-3D-Drucker-Spezialisten erarbeiten gemeinsam mit den Kunden maßgeschneiderte Anwendungsideen.

 

Spezifikationen

Modell/Name: inv3nt delta

Hersteller: Systec GmbH

Preis, ca.: auf Anfrage

Typ / Drucktechnologie: FDM (Fused Deposition Modeling) / FFF (Fused Filament Fabrication)

Bauvolumen: 40 x 40 x 40 cm

Druckbares Material / Filamente: alle handelsüblichen Filamente, z.B ABS, PLA, Nylon, Laywood, Polyamid, Polycarbonat

Abmessungen und Gewicht: 113 x 113 x 99,2 cm, Höhe: 171,4 cm (ohne Überstände von Anbauten, Griffen, Scharnieren sowie der Filamenthalterung); 200 kg

Bauplattform: Dauerdruckplatte; 98,92 x 112,68 x 112,68 cm; beheizt, max. 120 °C

Software / Dateitypen / Betriebssysteme: MotionBasic IDE, Xemo, inv3nt studio / NC-Code, STL

Besonderheit: großer Bauraum, Sicherheitsverglasung, Zahl der Extruder nach Kundenwunsch konfigurierbar

Zur Herstellerseite

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar